EINZELSTÜCK
 
Diese Arbeit dokumentiert die von der bayerischen Armee im Zeitraum von 1800 bis zur Annahme der Reichsbewaffnung entwickelten oder aufgegriffenen oder vorgelegten Muster aller Arten militärischer Handfeuerwaffen, besonders aber die Entwicklungen der dann angenommenen Waffenmodelle: Vorderlader mit Steinschloss, Vorderlader mit Perkussionsschloss, Hinterlader und Handfeuerwaffen der Gendarmerie.
 
    • 268 Seiten
    • zahlreiche s/w-Abb
    • Großformat ca. 21,5 x 30 cm
    • deutscher Text
    • Hardcover gebunden
    • ORIGINAL - Ausgabe (Eigenverlag / Selbstverlag) aus dem Jahre 1998
    • Zustand: 1 - 2.

ANTIQUARIAT = Wird nicht mehr gedruckt.

SOFORT lieferbar.

Es handelt sich um ein gelesenes und gebrauchtes Exemplar aus gepflegter Privat - Sammlungsauflösung (Nichtraucher) in einem SEHR GUTEN Gesamtzustand.