EINZELSTÜCK
 
Diese Dokumentation schildert anschaulich und nachvollziehbar die verlustreichen und aufopferungsvollen Kämpfe der Fremdenlegion im ersten Indochinakrieg von 1946 bis 1954, verdeutlicht dabei die außerordentlichen Schwierigkeiten in personeller Hinsicht und verdeutlicht Fragen der Logistik. Sie ist eine ungewöhnliche Kriegserzählung über ungewöhnliche Männer. Über Männer der viel besungenen, viel geschmähten, aber noch immer geheimnisumwobenen französischen Fremdenlegion.
 
Die Schilderung in diesem Buch beruhen auf tatsächlichen Begebenheiten. Sie stammen aus Kriegstagebüchern und von Augenzeugen.
 
  • 420 Seiten
  • einige s/w-Bilder
  • Format ca. 15,5 x 23,5 cm
  • deutscher Text 
  • Hardcover gebunden mit Schutzumschlag
  • Original des Motorbuch Verlages (2. Auflage) aus dem Jahre 1976 (!)
  • Zustand: 2 - 3.
ANTIQUARIAT.
 
SOFORT lieferbar.
 
Selten.