NEU! Das im Jahr 1940 zwangsweise beräumte und 2018 wiedereröffnete Gebäude ist das einzige noch erhaltene freistehende Zeughaus in Deutschland, dessen originaler Sammlungsbestand mit ca. 5.100 Waffen und Ausrüstungsgegenständen in seiner ursprünglichen Präsentationsform teilrekonstruiert werden konnte. Die besondere Ausstrahlungskraft der Sammlung ist heute darauf zurückzuführen, dass sie nahezu unverfälscht und ohne spätere Zukäufe seit nahezu 500 Jahren gewachsen ist.

Die anlässlich der Wiedereröffnung erschienene Publikation bietet erstmals eine ausführliche Sammlungsgeschichte (ca. 100 Seiten) und verweist in ihrem Katalogteil (ca. 440 Seiten) auf über 200 der schönsten und charakteristischsten Stücke aus der Sammlung der Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt.  

  • 547 (!) Seiten
  • zahlreiche Fotos und andere Abb, überwiegend in FARBE
  • supergroßes ATLAS-Format ca. 27 x 31 cm
  • deutscher Text
  • Hardcover gebunden mit Schutzumschlag.

SOFORT lieferbar.