EINZELSTÜCK

Eine aufschlussreiche Illustration über das Lebenswerk einer österreichischen Büchsenmacherfamilie. Verschiedene Revolver werden in Text und Bild vorgestellt. Dabei sind Angaben über Bezeichnung, Baujahr, Kaliber und technische Details selbstverständlich. So werden Informationen geliefert über z.B. "Stahlbronzeversuche am Armeerevolver M. 1877", den "Sederl-Versuchsrevolver M. 1879", den "Gasdichter Revolver System Gasser vom 29. Mai 1884" usw.

  • 272 Seiten
  • zahlreiche s/w-Abb, Skizzen und Zeichnungen
  • Großformat (Querformat) ca. 30 x 21,5 cm
  • deutscher Text
  • Hardcover gebunden.  

ANTIQUARIAT = Wird nicht mehr gedruckt.

SOFORT lieferbar.

Es handelt sich um ein gelesenes und gebrauchtes Exemplar aus gepflegter Privat - Sammlungsauflösung (Nichtraucher) in einem SEHR GUTEN Gesamtzustand.