NEUAUFLAGE
 
In diesem Memoirenwerk schildert der Führer der belgischen Faschisten (Rex-Bewegung) und während des II. WK hoch dekorierte Léon Degrelle seine Kriegserfahrungen aus dem II. WK, wo er neben 600.000 anderen nichtdeutschen Freiwilligen in den Reihen der Waffen-SS diente und es schließlich sogar zum Kommandeur der 28. SS-Division "Wallonien" brachte.
 
  • 302 Seiten
  • 16 Tafeln mit s/w-Fotos
  • Format ca. 19 x 24 cm
  • deutscher Text
  • Hardcover gebunden.
SOFORT lieferbar.