EINZELSTÜCK
 
Der Name Mike Beaver ist in der Sammlerwelt unvergessen. Er verstarb im Alter von erst 50 Jahren im Jahre 2005. In seiner umfangreichen Sammlung hatte er nicht nur zahlreiche Original-Uniformen und Ausrüstungsteile der Waffen-SS aus der Zeit des II. WK. Zugleich hatte er tausende Fotos über SS-Helme, Schirmmützen der Waffen-SS und Stoffabzeichen sowie über andere Dinge. Nach dem Tod von Mike Beaver, der im Zivilberuf Pilot gewesen war und der zahlreiche anerkannte Referenz-Bücher über die Bekleidung der Waffen-SS geschrieben hatte, machten sich die beiden Buchautoren und Sammler Kelly Hicks und Bill Shea daran die Bilder über die Kopfbedeckungen zu ordnen. Gleichzeitig wurde eine Ordnung über die Fotos mit den übrigen Artifakten vorgenommen, die ein Sammelsurium von bekannten und bisher unbekannten Dingen darstellte.  Das Ergebnis ist der nun hier vorliegende prachtvolle Bildband, der eine gewaltige Zahl von Kriegstrophäen in Form von Fotografien über Abzeichen, Auszeichnungen und anderen Souvenirs der Waffen-SS präsentiert, die von heimkehrenden US-Soldaten nach Ende des II. WK mit in die Heimat genommen wurden. Die gezeigten Stücke geben einen lebendigen und wertvollen Eindruck von der Ausstattung der Soldaten der Waffen-SS in ihrer Zeit.
 
  • 370 Seiten
  • über 1.200 Fotos (!) in s/w und überwiegend in FARBE
  • Großformat ca. 21,5 x 30 cm
  • englischer Text
  • Hardcover gebunden
  • ORIGINAL - Ausgabe aus USA
  • Zustand: 1 - 2.
SOFORT lieferbar.
 
Die abgebildeten, zweifelsfreien Original-Stücke haben einen überdimensional großen Sammler-, Informations und Geldwert.
 

Es handelt sich um ein gelesenes und gebrauchtes Exemplar aus gepflegter Privat - Sammlungsauflösung (Nichtraucher) in einem SEHR GUTEN Gesamtzustand. 

Vorliegendes Buch ist auch bestell- und lieferbar mit französischem Text unter ArtNr 2547, preislich deutlich günstiger als die hier vorliegende Ausgabe mit englischem Text.

ORIGINAL - HANDSIGNIERT vom Autor.