SONDERPREIS

Bände 1 und 2 komplett

Mit Band 1 wurde das erste Literatur- und Nachschlagewerk überhaupt geschaffen, welches einen umfassenden Überblick über die Auszeichnungen des ehem. Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) darstellt. Eine große Anzahl von Auszeichnungen, Orden, Medaillen und anderen Ehrenzeichen wird zusammen mit ihren Verleihungsurkunden -und einigen erläuternden Worten- gezeigt. Die Namen der Auszeichnungsempfänger wurden entfernt. Zeitgenössische Fotoaufnahmen von Ordensverleihungen und anderen Veranstaltungen des MfS verdeutlichen die Trageweise der Orden. Die Gesichter der meisten Personen auf den Bildern wurden unkenntlich gemacht. Außerdem zeigt die vorliegende Dokumentation verschiedene Einladungen zu Veranstaltungen, weiterhin Dokumentenmappen, Ausweise und andere Papiere.

Mit Band 2 folgt die Fortführung von Band 1 mit einer erweiterten, tieferen Betrachtung der Materie, indem z.B. auch Bilder über Immobilien des MfS gezeigt werden. Sehr detailliert werden auch die interessantesten Medaillen und Urkunden von den 50er Jahren bis zu den späten 80ern vorgestellt. Eine Fülle verschiedenster Auszeichnungen und ihrer Varianten werden samt Ordensband -falls existent- stets avers und teils auch revers in FARBE abgebildet und samt Urkunde ausführlich erläutert. Phaleristisch reicht das Spektrum von den eigentlichen Medaillen und Ehrenzeichen bis hin zu bloßen Erinnerungsstücken für eine gewisse Zeit an treuen Diensten, angefangen von der bekannten Auszeichnung am Bande über Denkmünzen und Schildformen bis hin z.B. zu seltensten Blankwaffen.

Beide Werke überwältigen durch Bildsprache. Brillante Transparenz entsteht allein schon durch die gezeigten Fotos, welche die Bücher -auch ohne tiefgreifendes Verständnis der englischen Sprache- zu neuem Leben erwecken und den Sinn verdeutlichen. Der Betrachter wird zurück versetzt in diesen Teil der früheren DDR. Überwiegend noch nie vorher veröffentlichte Bilder und andere Abbildungen dokumentieren nicht nur die neuere Geschichte Deutschlands bis zum Jahre 1989. Sie zeigen gleichzeitig zu diesem Spezialthema beispiellos und ungeschönt persönliche Schicksale, Aufschwung, Erfolge, Karrieren und Niedergänge. Neben der historischen Darstellung werden Interessenten und Sammler auch in die Lage versetzt qualifiziert Gegenstände zuzuordnen, um zu den gezeigten Originalteilen eine bessere Bestimmung aus der Zeit des MfS -mit Quellenangabe- vornehmen zu können. 

·         616 Seiten insgesamt

·         insgesamt über 1.200 Bilder mit überwiegend Fotos in FARBE

·         Großformat ca. 22 x 29 cm

·         englischer Text

·         Hardcover gebunden mit Schutzumschlag.

 

SOFORT lieferbar.

 

Ganz ausgezeichnete Arbeit. Empfehlenswert.

 

Über den Autor: Der Amerikaner Ralph Pickard war in den späten 80er- und frühen 90er-Jahren als Angehöriger der Sondereinheiten von "US Special Operations" und US-Nachrichtendienst in West-Deutschland stationiert. Seine Befähigungen, Ausbildungen, Wissen und Informationsstand aus dieser Zeit des "Kalten Krieges" machen Pickard zu einem Insider und besonderen Kenner der Materie. Er lebt heute in USA, Washington, DC.

Siehe auch einzeln Band 1 als ArtNr 930 sowie Band 2 als ArtNr 4924.

Siehe auch Bände 1 bis 3 komplett im SONDERANGEBOT als ArtNr 5434 S.