NEU! Seit Auflösung der Sowjetunion ist Russland in zahlreiche Regionalkonflikte involviert, die als Impulsgeber fungierten bei dem Bemühen, Polizei, Infanterie und Sicherheitsdienste mit adäquaten und handlichen Nahkampfwaffen auszustatten. Und deren Vielfalt ist wirklich erstaunlich. Ilya Shaydurov dokumentiert in diesem Buch die ganze Bandbreite russischer Nahkampfmittel: Granatpistolen, Granatwerfer, Panzerbüchsen, Bunkerfäuste, Flammenwerfer, und vieles mehr. Unter den vorgestellten Modellen sind auch solche Waffen, über die wegen ihres Einsatzes bei KGB und anderen Geheimdiensten in der Vergangenheit nicht viel zu erfahren war.

  • 256 Seiten
  • 18 s/w-Bilder und 290 Fotos in FARBE sowie 33 Zeichnungen
  • Format ca. 17 x 24 cm
  • deutscher Text
  • Hardcover gebunden.

SOFORT lieferbar.